header

ChariTea mate boost

Mate-Tee ist in Lateinamerika bekannt als natürlicher Energielieferant - schon seit Ewigkeiten. Bereits im 17. Jahrhundert haben Indios die belebende Wirkung der Blätter des Mate-Baumes entdeckt – seither gelten sie als „grünes Gold“, vom Amazonas bis nach Feuerland. Den herben Geschmack der Mate frischen wir mit Zitronenverbene, Minze und Orange auf. In Lateinamerika nennt man so eine Mischung „Tereré“. Klingt komisch? Schmeckt aber – und hat reichlich Koffein. Indianer-Ehrenwort.

Unsere Mate liefert nicht nur neue Energie - sondern leistet auch einen wichtigen Beitrag in ihrer Heimat Argentinien: Der Produzent, die Familie Kraus, kultiviert die Yerba Mate-Pflanze auf seinen Plantagen in der nordöstlichen Provinz Misiones schon seit drei Generationen nach ökologischen Prinzipien. Damit ist er bis heute Pionier – und setzt ein wichtiges Zeichen, da im Rest des Landes monokultureller und genveränderter Anbau auf dem Vormarsch ist.

Alle unsere Tees sind Bio- und Fairtrade-zertifiziert. Jede verkaufte Packung ChariTea unterstützt zusätzlich zum Fairen Handel den Lemonaid & ChariTea e.V. mit 10 Cent und finanziert so Entwicklungsprojekte in den Anbauregionen.

Zutaten (Grobschnitt): Mate-Tee*(58%), Zitronenverbene*(15%), Schwarzer Tee (12)*, Pfefferminze*(8%), Orangenschale*(5%), Orangenöl* (2%). *aus kontrolliert biologischem Anbau. Schwarzer Tee, Pfefferminze: nach Fairtrade-Standards gehandelt. Gesamtanteil 20%. Schwarzer Tee mit Mengenausgleich. www.info.fairtrade.net


Jetzt kaufen

0

°C Temperatur

0

Minuten Ziehzeit

0

Beutel pro Tasse

Beste Zutaten aus aller Welt

Weitere Artikel