header
Häufige Fragen

FAQ

  • Was unterscheidet Euch von anderen Tees?

    Alle unsere Tees sind Bio- und Fairtrade-zertifiziert. Wir fördern also nicht nur eine ökologisch, sondern auch sozial nachhaltige Landwirtschaft, bei der die Bauern gerecht für ihre Arbeit bezahlt werden. Außerdem unterstützen wir mit 10 Cent pro verkaufter Packung Tee und 5 Cent pro verkauftem Softdrink den gemeinnützigen Lemonaid & ChariTea e.V. So wurden bislang mehr als 2.000.000,- Euro für Sozialprojekte in den Anbauregionen gesammelt. Mehr dazu unter "Projekte" oder auf unserem Blog.  
  • Wo kann ich ChariTea kaufen?

    Unsere Eistees & Tees gibt es in ausgewählten Gastronomien, Feinkostläden und Biomärkten in vielen Städten Deutschlands - und in einigen europäischen Metropolen. Die Tees zum Aufgießen könnt Ihr außerdem in unserem Onlineshop bestellen.  Ihr seid Gastronomen oder Händler und wollt unsere Tees verkaufen? Unten auf der Seite  findet Ihr alle Infos und eine Extra-Rubrik mit nützlichen Materialien.  
  • Gehört ChariTea zu einem großen Getränkekonzern?

    Nein. Lemonaid & ChariTea ist ein Projekt, gegründet von drei Freunden. Wir handeln unabhängig und aus Überzeugung - und das wird auch so bleiben. Wir haben uns zusammengetan, weil wir einen Beitrag zu einer besseren, gerechteren Welt leisten möchten. Und haben festgestellt, dass noch keiner in Deutschland wirklich gute, leckere Tees und Limonaden nach unserem Geschmack herstellt. So haben wir eins und eins zusammengezählt - und losgelegt. Heute sind wir ein paar Leute mehr - aber immer noch mit der gleichen Überzeugung am Werk.  
  • Seid Ihr richtig Bio?

    Ja, alle unsere Tees und Softdrinks sind Bio-zertifiziert.  Deswegen tragen sie auch das offizielle Biosiegel, sowohl das deutsche als auch das neue, gesamteuropäische Siegel.  
  • Wie fair seid Ihr wirklich?

    Unsere Zutaten beziehen wir von Kleinbauern aus aller Welt. Einige der Kooperativen tragen das offizielle FLO-Fairtrade-Siegel, andere das von Fair-For-Life, andere befinden sich noch im Zertifizierungsprozess. Bei ihnen wird nicht nur ökologisch, sondern auch sozial nachhaltig gewirtschaftet. Die Bauern bekommen faire Preise für Produkte, können langfristig planen - und so gut von der Landwirtschaft leben. Mindestens einmal im Jahr bereisen wir die Anbauregionen selbst und machen uns ein Bild von der Situation vor Ort. Mehr zu den Reisen findet Ihr auf unseren Social Media-Kanälen und unserem Blog.  
  • Sind Eure Tees vegan?

    Ja, bis auf den ChariTea green. Der enthält etwas Honig. Und wir nutzen auch keinerlei tierische Produkte zum Filtern unserer Eistees.  
  • Wie steht es um Eure Nährwertangaben?

    Die Nähwertangaben unserer Eistees findet Ihr unter "Produkte". Alle vier Eistees können Spuren von Fett, gesättigten Fettsäuren, Eiweiß und Salz enthalten. Eine Gesamtübersicht findet Ihr auch in der "Infobroschüre" in der Kategorie "Händler & Presse". Wenn Ihr weitere Fragen habt - meldet Euch gern.  
  • Wo kann man die leeren Flaschen Eurer Eistees zurück geben?

    Ihr könnt die Mehrwegflaschen in Deutschland in allen Geschäften zurückgeben, wo ChariTea & Lemonaid zum Mitnehmen verkauft wird. Also Biomärkte, Kioske, Reformhäuser und so weiter.  
  • Wie kann man Euch unterstützen?

    Zuallererst natürlich, indem Ihr einen unserer Tees kauft. Damit unterstützt Ihr den fairen Handel und Sozialprojekte vor Ort. Vielleicht gibt es bei Euch in der Stadt / Uni / Schule … ja auch Cafés, Bars oder Läden die ChariTea noch gar nicht kennen. Denen könnt Ihr natürlich einen kleinen Tip geben. Ihr könnt außerdem den Lemonaid & ChariTea e.V. unterstützen. Mehr Infos hierzu findet Ihr auf: www.lemonaid-charitea-ev.org ,
  • Kann man bei Euch mitarbeiten?

    Klar. Es gibt viel zu tun bei uns, in St. Pauli. Aktuelle Stellenanzeigen findet Ihr unter "Jobs". Allgemeine Anfragen und Initiativbewerbungen schickt bitte an jobs@charitea.com  
  • Macht Ihr auch "Lemonaid"?

    Ja, das sind unsere Limonaden. Es gibt sie in drei Sorten: Limette, Maracuja und Blutorange. Alle aus besten Direktsäften und wie ChariTea ohne künstliche Farbstoffe, Konservierungsstoffe oder Aromen. Genauso fair und genauso aus ökologischem Anbau wie die ChariTeas. Auch hier gehen 5 Cent pro verkaufter Flasche an den Lemonaid & Charitea e.V. Weitere Infos, Fotos etc. findet Ihr auf www.lemonaid.de  
  • Was bedeutet der Zusatz: "Enthält geringfügige Mengen an Fett, gesättigten Fettsäuren, Eiweiss und Salz" auf euren Eistees?

    Keine Angst: Wir mischen kein Fett, Eiweiß oder Salz in unsere Eistees! Fett, Eiweiß und Salz sind natürlicher Weise in vielen Früchten in geringfügigen Mengen enthalten (z.B. im Schalenöl). Also auch in den Säften für unsere Eistees. Warum unterscheiden wir zwischen Fettsäuren und gesättigten Fettsäuren?  Das schreibt das Gesetz vor - in unserem Fall sind sämtliche Fettsäuren aber gesättigte Fettsäuren.  

Weitere Artikel